Verkehrsinfrastrukturkonferenz 2015

Liebe Gäste der Verkehrsinfrastrukturkonferenz 2015,

wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Teilnahme und Ihr Interesse an der 3. Verkehrsinfrastrukturkonferenz am 8.7.2015 in Wolfsburg bedanken!

Über die Anforderungen der Wirtschaft an das Wasserstraßennetz sowie die Verkehrsinfrastruktur insgesamt diskutierten 260 Teilnehmende aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Verwaltungen. Vertreter der Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hamburg betonten die Relevanz der überregionalen Zusammenarbeit bei der Projektplanung für die Bundesverkehrswege. Die Referenten waren sich einig: Für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung der Infrastrukturprojekte bedarf es einer länderübergreifenden Zusammenarbeit.

Einen Rückblick auf die besonderen Momente der Veranstaltung finden Sie in unserer Bildergalerie

Hier können Sie auch den Tagungsband „Verkehr verbindet“, der zur VIK 2014 publiziert wurde, herunterladen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Rückblick!